0

Hänsel und Gretel

Die Taschenphilharmonie, Große Musik für kleine Hörer, Lesung, Mit Musik, CD

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783844511345
Sprache: Deutsch
Umfang: 48 Min.
Format (T/L/B): 1 x 14.3 x 12.5 cm
Lesealter: Interessenalter: 4-9
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

Musikalische ABENTEUER mit der TASCHENPHILHARMONIEDie "taschenphilharmonie" - das kleinste Symphonieorchester der Welt - spielt das wohl bekannteste Märchen der Brüder Grimm mit der Musik von Engelbert Humperdinck. Das gibt ein Wiederhören mit den Melodien aus "Hänsel und Gretel" (wie "Brüderchen, komm tanz mit mir" und "Abendsegen") sowie mit bekannten Volksliedern in Orchesterfassung ("Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?" oder "Ein Männlein steht im Walde"). Und ein einzigartiges Miterleben des Abenteuers von Hänsel und Gretel, die tief im Wald das Knusperhaus der Hexe finden.(1 CD, Laufzeit: ca. 40 min)

Autorenportrait

Engelbert Humperdinck (1854-1921) war ein deutscher Komponist der Spätromantik. Seine Ausbildung erhielt er von 1872 bis 1876 am Kölner Konservatorium und am königlichen Konservatorium in München. Nachdem er auf einer Italienreise die Bekanntschaft mit Richard Wagner gemacht hatte, arbeitete er als dessen Assistent. Seine Märchenoper "Hänsel und Gretel" wurde 1893 in Weimar unter der Dirigentschaft von Richard Strauss uraufgeführt. Diese Oper machte Humperdinck weltberühmt. Neben den "Königskindern" komponierte er vier weitere Opern und über 170 Musikstücke.