0

Das Corona-Dossier

Unter falscher Flagge gegen Freiheit, Menschenrechte und Demokratie, Rubikon

Auch erhältlich als:
24,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783967890143
Sprache: Deutsch
Umfang: 512 S.
Format (T/L/B): 3.4 x 20.5 x 13.6 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Corona hier, Corona da, Corona überall. Seit nunmehr einem Jahr kennt die Politik kein anderes Thema mehr und verbreiten die Massenmedien gezielt Angst und Schrecken, um die Menschen im Dauerstress zu halten und die Entscheidungen der Mächtigen als alternativlos erscheinen zu lassen. Doch geht es wirklich um ein Virus? Ein Jahr nach Beginn der Krise fängt der Spuk erst richtig an: Die Welt wird im Sinne weniger Regenten neu geordnet, ihre Macht weiter konzentriert. Der Klassenkrieg von Reich gegen Arm eskaliert und die Verschmelzung von Staat und Technokratie ist in vollem Gange. Corona dient dabei nur als Vorwand, das staatliche Gewaltmonopol gegen Menschen und Menschenrechte in Stellung zu bringen und alles niederzuwalzen und unterdrücken, was sich totaler Kontrolle nicht freiwillig unterwirft. Anders als vordergründig beteuert, geht es dabei nicht um das Wohl der Vielen, die Ausrottung von systembedingter Armut und Krieg, sondern um die Errichtung eines digitalen Totalitarismus, der als internationaler Faschismus das Licht der Welt erblickt. Doch noch ist es nicht zu spät zu handeln.Flo Osrainik skizziert Vorgeschichte und Hintergründe der Pandemie und nennt diejenigen beim Namen, die hinter den Kulissen längst die Gangart der globalen Politik bestimmen. Er enthüllt einen Plan, der seit Jahrzehnten vorbereitet wurde, und offenbart, worum es bei den aktuellen Entwicklungen tatsächlich geht.

Autorenportrait

Flo Osrainik, Jahrgang 1976, ist kritischer Journalist. Der ehemalige Formel-Ford-Fahrer studierte Wirtschaft und Journalismus und berichtet regelmäßig für verschiedene progressive, alternative und unabhängige Medien zu den Schwerpunkten Globales und Soziales. Er ist Mitglied im Vorstand von acTVism Munich und legt sich immer dann mit der Mehrheitsgesellschaft an, wenn es um die Befürwortung von Kriegen, die Duldung von Armut oder das Ignorieren von Ungerechtigkeiten geht. Zuletzt erschienen von ihm »Das FC-Bayern-Buch«, »Das CSU-Buch« sowie »Im Namen der Russen«. Seine herausragenden Kenntnisse im Bereich der Mechanismen politischer Manipulation und Agitation nötigten ihn schließlich zu diesem, seinem vierten Buch - einer fulminanten Abrechnung mit den Lügen der Macht und einem flammenden Plädoyer für journalistisches Ethos sowie eine Demokratie, die diesen Namen verdient.

Leseprobe

'Für Millionen ist Covid-19 der letzte Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.' Marita Wiggerthale, Agrarexpertin bei der Hilfsorganisation Oxfam 'Nur wenn die Bevölkerung von der Sinnhaftigkeit von Maßnahmen (zum Beispiel Quarantäne) überzeugt ist, werden sich diese umsetzen lassen.' Robert KochInstitut 'Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen, müssen die konkreten Auswirkungen einer Durchseuchung auf die menschliche Gesellschaft verdeutlicht werden.' Aus einem Strategiepapier des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) 'Die WHO am Bettelstab: Was gesund ist, bestimmt Bill Gates.' SWR 'Die GatesStiftung ist also eine Organisation, die globale Großkonzerne eher stärkt, als deren Einfluss zu untergraben sie agiert nach den Gesetzen des Marktes.' ZDF 'Es gibt sieben Milliarden Menschen auf dem Planeten (und) wir werden fast jeden impfen müssen.' Mark Suzman, CEO der Bill & Melinda Gates Foundation 'Die CoronaPandemie endet, wenn ein Impfstoff für die Bevölkerung zur Verfügung steht.' Bundesregierung im Koalitionsausschuss vom 3. Juni 2020 'Da ja nicht alle sich impfen (lassen) werden, (.) bleibt das mit den Abstandsregeln und der Maske, glaube ich, noch länger erhalten als wir denken.' Markus Söder 'Wenn wir über das Recht auf Gesundheit sprechen, sprechen wir über das Recht auf Impfungen.' Tedros Ghebreyesus, Direktor der Weltgesundheitsorganisation (WHO) 'In Vaccines we Trust.' Motto des EUImpfgipfels vom 12. September 2019 'Mit sauberem Trinkwasser und Ernährungsprogrammen ließen sich also mehr Leben retten als mit Impfungen.' Die Zeit 'Letztendlich müssen wir Bescheinigungen darüber haben, wer eine genesene und wer eine geimpfte Person ist (.). Denn Sie wollen nicht, dass die Menschen um die Welt ziehen, wo es doch einige Länder gibt, die das nicht unter Kontrolle haben.' Bill Gates 'Je düsterer die Pandemie-Nachrichten werden, desto mehr strahlt das Amazon-Smile-Logo.' ntv '4,7 Milliarden Dollar pro Tag. 32 Milliarden Dollar pro Woche. 141 Milliarden Dollar pro Monat. 845 Milliarden Dollar über 6 Monate. So viel haben 643 Milliardäre in Amerika während der Pandemie verdient, während 30 Millionen Amerikaner nicht genug zu essen haben. Ja, es ist Zeit für Sparmaßnahmen für die Klasse der Milliardäre.' Bernie Sanders am 17. September 2020 'Eine Handvoll Großkonzerne, auch Big Pharma genannt, stellen den Großteil der Medikamente auf dem Weltmarkt her. Sie sind reicher und mächtiger denn je und können über die Gesundheitspolitik von Regierungen entscheiden.' arte 'Mit dem PCRVerfahren kann man fast alles in jedermann finden. (.) PCR kann nicht missbraucht werden, seine Ergebnisse allerdings schon.' Kary Mullis, Erfinder des PCR-Tests 'Klar: Gegen Ende des Verlaufs ist die PCR mal positiv und mal negativ. Da spielt der Zufall mit. Wenn man Patienten zwei Mal negativ testet und als geheilt entlässt, kann es zu Hause durchaus noch mal zu positiven Testergebnissen kommen. Das ist deswegen noch längst keine Reinfektion.' Christian Drosten 'Das RKI hat heute die Falldefinition angepasst. Es wird jetzt auch als COVID-19-Fall gezählt, wenn jemand Kontaktperson eines bestätigten Covid-19-Falls ist und Symptome zeigt.' Berliner Senatsverwaltung am 24. März 2020 'Wenn in einem Altersheim nun 16 Personen sterben, dann kann es sein, dass sie auch ohne Cov

Andere Kunden kauften auch